Rundschreiben August 2010

27.06.2012

Liebe Paten, Freunde und Förderer der Kinder von Hoachanas,

mein nächster Flug ist gebucht, am 3. Oktober fliege ich wieder für 8 Wochen nach Namibia, um mich in Hoachanas nach dem Fortgang der verschiedenen Projekte zu informieren.

Es gibt wieder viel zu tun:
Wir werden eine neue Suppenküche eröffnen: Mit dem Geld einer Geburtstagsspende werden wir die „Bollenwald-Suppenküche“ einrichten.
In den 4 Suppenküchen und der Arche werde ich jeweils die Kinder und je eine der für sie verantwortlichen Personen (Mutter, Vater, Großmutter…) zu einem Treffen (mit Essen) einladen, um von ihnen zu hören, wie die Arche bzw. die Suppenküchen laufen.
Außerdem werde ich wieder alle Patenkinder sehen, ihre Briefe erhalten und Fotos machen, die ich Ihnen im Dezember zusenden werde. Als „Weihnachts-Geschenk“ erhalten alle Kinder diesmal eine Decke und Buntstifte bzw. eine Frisbee-Scheibe.
Wenn Sie mir für Ihr Patenkind einen Brief mitgeben wollen, können Sie ihn mir gerne zusenden. Falls ich Ihrem Patenkind auch noch ein persönliches Geschenk machen soll, können Sie mir dieses Geld auch entweder schicken oder überweisen auf

Kto: 89 565
Sparkasse Aschaffenburg
BLZ: 795 500 00

Ich werde dann fotografieren, was ich Ihrem Kind gekauft habe. Dabei erkundige ich mich vorher, ob die Familie dringend Essen braucht – dann kaufe ich Nahrungsmittel, oder Toilettenartikel (Seife, Zahnpasta usw.) oder etwas anderes.

Da etliche Patenkinder ausgeschieden sind, kann ich auch wieder neue aufnehmen. Falls Sie jemanden kennen, können Sie es gerne weitergeben.

Herzliche Grüße

Angelika Gleich

 

Brief einer Studentin