Treffen mit den Patenkindern der P.J.Tsaitsaibschule

13.10.2018

Klassenweise kamen in den letzten Wochen alle Patenkinder der P.J. Tsaitsaibschule nach Schulschluss an die Arche. Gretha, Immanuel und Panduleni (von rechts) sind inzwischen ein gut eingespieltes Team, hin und wieder unterstützt von Natasha Hanse-Rooi (im Bild ganz links), einem ehemaligen Patenkind. Sie ist nach ihrem Studium an der Universität in Windhoek jetzt Lehrerin in Hoachanas.

Panduleni und Immanuel motivierten die Patenkinder zu guten Beispielen für alle anderen Schülerinnen und Schülern zu werden.

Hier wurden die Jungen und Mädchen der 7. Klassen gefragt, wer ein „sehr gut“ oder „gut“ in Englisch bzw. Mathematik hat. Viele haben sich stolz melden können!

Die Erstklässler sind noch etwas aufgeregt. Gretha nahm ihre Kleidergrößen auf, um die Schuluniformen und Schulschuhe für das kommende Schuljahr zu bestellen. Außerdem gaben die Kinder die Briefe an ihre Paten ab. Danach machte Angelika Gleich die Fotos und Panduleni und Immanuel überreichten ihnen eine Tüte mit Toilettenartikeln, die die ganze Familie gebrauchen kann.

Manche Kinder – so wie Merichia – haben noch keinen Paten, für sie wird das alles aus Zusatzspenden finanziert. Herzlichen Dank an alle Spender

Extra-Übungsstunde an der Arche