Solar Garden Projekt – Grüne Energie und Arbeit für Hoachanas

14.02.2024

Warum teuren Strom bezahlen, wenn die Sonne immer scheint? Das dachte sich wohl auch das Ehepaar Schmalz. Sie gründeten die Wolfgang und Esther Schmalz Foundation mit dem Ziel, erneuerbare Energie für Hoachanas zu gewinnen. Brainstorming zusammen mit dem Hoachanas Children Fund führte sehr schnell zu den Zielen, die erreicht werden sollten:

 

  • erneuerbare grüne Energie
  • Einkommen direkt für die Menschen in Hoachanas
  • und wenn man schon mal Grundfläche hat, warum nicht gleich Gärten zur Selbstversorgung und zur Einkommensaufbesserung im Schatten der Solarmodule anlegen

Gesagt, getan! Foundation gegründet. Ein Grundstück konnte nach vier Jahren Verhandlung 2023 von der Gemeinde gepachtet werden und bald rückten die Baufirma und die Laster mit den ersten Solarmodulen und der notwendigen Technik an.

Schon in 2023 konnten 3 große Solarmodule aufgestellt werden und an das lokale Netz angebunden werden. Der Ertrag für den eingespeisten Strom geht an die Schule, den HCF und die Gemeinde Hoachanas. So werden heute schon 84.000 kWh pro Jahr produziert.

Weitere Solarmodule sind geplant. Dafür werden noch Spender gesucht!

Ziel eins abgehakt. Aber was ist mit den Jobs und den Gärten? John Kauena, der dank Spenden an den HCF eine Weiterbildung als Ökologischer Landbauer machen konnte, wurde eingestellt (anteilig Foundation und HCF) um Beete anzulegen aber auch um sogenannte Volunteers in Hoachanas zu rekrutieren und im Gemüsegartenbau anzuleiten. Die Volunteers haben in der ersten Phase Samen an der Arche abgeholt und verpflichten sich, sich um ihre Beete zu kümmern. Dafür dürfen sie ihre Ernte selbst verbrauchen oder verkaufen, um ein Einkommen zu generieren. Schon im ersten Jahr konnten Mangold, Zwiebeln und Rote Beete geerntet werden.

Dieses Jahr konnten wir Süßkartoffel, Okras, Kartoffeln, Mangold, Zwiebeln, Chillies, Gurken, Melonen und sogar ein paar Zitrusbäume bewundern. Aus den Erlösen sollen die Kosten für Saatgut, Wasser und ein Zusatzeinkommen für die Gärtner gedeckt werden.

 

Auf dem Bild sind John Kauena und zwei erfolgreiche Gärtnerinnen zu sehen:

Danke an das Ehepaar Schmalz. Dank ihrer Initiative, Großzügigkeit und Power konnte in Hoachanas ein wunderbares Selbsthilfeprojekt umgesetzt werden, dass den Menschen, der Gemeinde und dem Ort auf vielfältige Weise Segen bringt.

Winterdecken für die HCF-Patenkinder