Sechs Helfer für den Hoachanas-Children-Fund

19.08.2012

Da Frau Angelika Gleich aus persönlichen Gründen im Oktober 2012 höchstwahrscheinlich nicht nach Namibia fliegen kann, hatte sie nach Menschen gesucht, die auf eigene Kosten die Arbeit des HCF in Namibia unterstützen.

Heute haben sich drei Frauen und drei Männer gefunden, die je ca. zwei Wochen lang in  Hoachanas die Patenkinder und Projekte besuchen werden. So ist gesichert, dass die Paten und Spender wieder aktuelle Informationen erhalten. In jeder Zweiergruppe ist eine Person, die schon dort war.

Dieses Engagement verdient höchste Anerkennung – vielen Dank!

Von links nach rechts: Dieter Steffen, Doris Desbessel, Armin Bitzer, Julia Binder, Saskia Schmidt und Andreas Peschke

 

Viel Betrieb auf dem HCF-Sportplatz