Naressa feiert ihren Abschluss

04.06.2022

Naressa Araës, eines unserer jahrelangen Waisen und Patenkinder, schrieb uns einen Brief, der Gänsehaut bereitet: Sie zeigt uns ihre Dankbarkeit; sie schreibt, dass sie viel Glück hatte, vom Hoachanas Children Fund ausgewählt worden zu sein und dass wir ihr während der gesamten Studienzeit bis zum Abschluss zur Seite standen, erfülle ihr Herz mit Freude.

Unsere Unterstützung bedeutet ihr sehr viel. Sie war eine Waise, die von ihrer gelähmten Großmutter versorgt wurde und von ihrem Vater nicht unterstützt wurde, da er noch andere Kinder zu versorgen hatte. Wir haben ihr aber immer beigestanden und sie mit allem versorgt, was sie als Studentin brauchte.

Nun feiert Naressa ihren Abschluss. Sie hat bestanden und wird in Zukunft als Lehrerin arbeiten um das, was sie erfahren hat, ein Stück weit zurückzugeben. Sie wird unsere Englisch-Gruppen betreuen sowie den neu gegründeten Schachclub.

Es macht uns stolz und glücklich, wenn wir sehen, welche Wege wir ebnen und welche Möglichkeiten wir den Jugendlichen mit unserer Unterstützung bieten.

Wir freuen uns sehr für Naressa, die sich mit dem Studium und der Graduierung ihren Traum verwirklicht hat und wünschen ihr alles Gute auf ihrem weiteren Weg.

Naressa an ihrer Abschlussfeier

Der neu gegründete Schachclub und das Schachfeld auf unserem Volleyballplatz, welches sich großer Beliebtheit erfreut

Brief einer Studentin