Licht für Petrus

29.03.2015

Petrus ist schon seit vielen Jahren Patenkind des Hoachanas-Children-Fund. Er lebt is einem sogenannten „child-headed house“, d.h. er wohnt alleine in einer winzigen Blechhütte mit einem Bett als einzigem Möbelstück. Auch tagsüber ist es dunkel in der Hütte, denn sie hat kein Fenster. Dass Petrus trotzdem ein sehr guter Schüler ist, der die 10. Klasse sicher mit vielen Punkten bestehen wird, ist vor allem seiner Intelligenz zu verdanken. Lernen beim Schein einer kleinen Kerze ist fast nicht möglich.

Das hat sich nun für ihn geändert: Er hat eine der in einem Projekt in Südafrika hergestellten Solarleuchten bekommen. (sonnenglas.net) Danke für die Zusatzspenden, die wir dafür verwenden durften!

In Zukunft werden seine Leistungen noch besser werden! Dazu wird auch beitragen, dass er ab dem nächsten Trimester mittags nach der Schule zur Arche kommen darf und hier ein Mittagessen erhält. Während die „Kleinen“ schlafen, kann er im Aufenthaltsraum Hausaufgaben machen. Danke natürlich auch für Zusatzspenden, die wir dafür verwenden dürfen!

 

Gemüsegärten in Hoachanas