Jenny Jantze – erste „Abiturientin“ an der P.J.Tsaitsaibschule

15.01.2019

Seit fünf Jahren ist Jenny Jantze Patenkind und nun hat sie als erste und einzige Schülerin die Prüfung am Ende der 12. Klasse an der P.J.Tsaitsaibschule in Hoachanas geschafft. Auch sie möchte Lehrerin werden. Eigentlich hatte sie sich in Keetmannshope für ein Studium beworben, vor allem, weil es ihr zu gefährlich und zu teuer ist, in Windhoek zu leben und zu studieren. Nun werden die Studienfächer allerdings in Keetmannshope nicht angeboten, ihre Papier wurden nach Windhoek geschickt. Zum Glück ist sie in Windhoek nicht auf sich alleine gestellt, andere Studenten aus Hoachanas werden sie am Montag nach Windhoek begleiten und ihr helfen, sich zurecht zu finden.

Angelika Gleich, die Gründerin des HCF, freut sich mit ihr und gratuliert im Namen ihrer Patin und aller Freunde des HCF

T-Shirt für HCF-Ehrenamtliche