"Ferienarbeit" an der Arche und Schwarzwald-Suppenküche

04.12.2014

Die Zeit der Sommer-Weihnachtsferien wird weiter für Bau- und Renovierungsarbeiten genutzt. Bei 35°-38°C im Schatten eine schweißtreibende Arbeit, vor allem für die Arbeiten am Fundament des Neubaus der Schwarzwald-Suppenküche. Mit voller Wucht müssen die jungen Männer mit dem Pickel oft mehrmals genau die gleiche Stelle bearbeiten, bis sich ein kleines Stückchen Fels löst!

Der Neubau ist wieder ein schöner Auftrag für die JSA-Builders, die Firma von John Kauena. Etliche junge Männer aus Hoachanas haben die Möglichkeit, Geld zu verdienen: Erst wurden die Steine hergestellt, jetzt wird gegraben und gebaut.

Zur Einweihung des Arche-Neubaus im Januar soll auch der Altbau schön aussehen!

Zu sehen ist schon in der Mitte des Bildes die älteste Kirche von Hoachanas, rechts oben das Symbol für die Arche und der Shepard’s tree, das Symbol für den Hoachanas-Children-Fund. Links der Künstler, Mr. Seroun. Aucher hat Freude an diesem Bild und es ist jetzt schon eine Attraktion für Groß und Klein.

 

 

 

Gemüsegärten in Hoachanas