Die ersten Helferinnen sind bald unterwegs

08.09.2013

Am Dienstag, 10. September werden Yanna und Isabel, zwei deutsche Studentinnen, nach Namibia fliegen. Sie haben eine lange Liste mit Aufgaben, die sie in den drei Wochen ihres Aufenthaltes in Bitterwasser / Hoachanas erledigen sollen. In den nächsten Wochen werden noch sieben weitere Helferinnen und Helfer vor Ort sein. Wie in den Jahren zuvor werden keinerlei Spendengelder für ihren Einsatz vor Ort verwendet. Wir danken allen für ihre Bereitschaft, den HCF zu unterstützen und wünschen ihnen eine tolle Zeit mit vielen eindrücklichen Erlebnissen!

Brief einer Studentin