Besuch bei den "Baby-Patenkindern"

28.01.2013

Heute kam Christina Elsässer nach Namibia, um den HCF zu unterstützen. Trotz der Belastung des Nachtfluges und des Temperaturunterschiedes (hier sind ca. 40°C) kam sie gleich mit nach Hoachanas, um den „Babypatenkindern“ ihre Geschenke zu überreichen. Natürlich waren auch Wesley und Gretha als Übersetzer dabei.

Manche  Babys sind eigentlich keine Babys mehr sondern schon dreijährige Kleinkinder. Allerdings sind sie noch zu klein, um in den Kindergarten zu gehen. So wird von dem Betrag, der von Gretha den Müttern/Großmüttern wöchentlich ausgezahlt wird, Essen gekauft, von dem sicher auch die anderen Kinder profitieren.

Angelika Gleich im Gespräch mit der Mutter von Gewaldro, dem „Baby-Patenkind“, stehend bei der Mutter in der roten Hose. In der Tüte sind Toilettenartikel und eine Rolle Kekse, die sicher gleich aufgeteilt werden wird. Natürlich erhielt Gewaldro auch die Schultasche. Sie wird als Aufbewahrungsort für Kleidung verwendet werden und ist hoch willkommen.

Gemüsegärten in Hoachanas