An der Arche geht es wieder rund

28.01.2018

Seit einer Woche geht es an der Arche wieder rund: Die ausgewählten Waisenkinder kommen nach der Schule und werden von den „Lehrerinnen“ – ehrenamtlich arbeitenden jungen Mädchen und Frauen – freundlich begrüßt. Bis alle Kinder da sind, werden verschiedene Spiele angeboten. Das genießen die Kinder natürlich sehr: zuhause gibt es keine Spiele.

Nach dem Mittagessen und der Mittagsruhe wird geschrieben und gelesen. Danach darf getobt werden. Die Jungs lieben Fußball, die Mädchen Seilspringen und Hula-hoop

Natürlich ist auch immer etwas zu reparieren. Hier haben sich Adriel und Dellin Werkzeug organisiert und reparieren den Zaun, den die Ziegen immer wieder demolieren. Jetzt werden die beiden eine kleine Mauer bauen.

An der Arche im Winter