Alles vorbereitet

19.01.2013

Im Laufe dieser Woche sind die meisten Schulkinder aus den Ferien nach Hoachanas zurückgekommen. Am Montag beginnen wieder alle „Projekte“, d.h. es wird in den Suppenküchen gekocht und die Waisenkinder kommen wieder in die Arche. Ebenfalls am Montag werden die Schultaschen und Federmäppchen angeliefert, die Schuluniformen sind schon da. Ab Dienstag werden die Patenkinder zur Arche kommen, um alles in Empfang zu nehmen, ihre Briefe an die Paten abzugeben und sich fotografieren zu lassen.

Im Lagerraum der Arche mussten die Spiel- und Lernmaterialien zur Seite geräumt werden, um Platz für die Schuluniformen zu schaffen. Auf dem Tisch schon die Willkommensgeschenke für die neuen Patenkinder, die noch vom Komitee ausgewählt werden müssen.

 

Das Gemüse musste in Mariental eingekauft werden, ab der kommenden Woche wird es wieder in Hoachanas vorrätig sein. Als Überraschung bekommt jedes Kind nächste Woche eine halbe Orange. Für die neue „Bitterwasser-Suppenküche“ sind schon Becher, Teller und Löffel da. Gretha Kamure wird weiterhin dafür sorgen, dass alles gerecht verteilt wird.

 

Brief einer Studentin